Georgia Douglas Johnson

© Frank Freimuth für alle Übersetzungen


I Want to Die While You Love Me

I want to die while you love me,
While yet you hold me fair,
While laughter lies upon my lips
And lights are in my hair.

I want to die while you love me,
And bear to that still bed,
Your kisses turbulent, unspent
To warm me when I'm dead.

I want to die while you love me
Oh, who would care to live
Till love has nothing more to ask
And nothing more to give!

I want to die while you love me
And never, never see
The glory of this perfect day
Grow dim or cease to be.


Ich möchte sterben in der Liebe

Ich möchte sterben in der Liebe
solang dein Arm mich innig hält,
solange Lachen aus mir bricht
und Licht auf meine Haare fällt.

Ich möchte sterben in der Liebe,
um sie ins stille Bett zu legen,
die unverbrauchten, heißen Küsse,
die mir, der Toten, Wärme geben

Ich möchte sterben in der Liebe -
wer sollte noch ans Leben denken,
wenn Liebe nichts zu fragen wünscht
und auch nichts mehr zu schenken

Ich möchte sterben in der Liebe
und niemals, niemals will ich sehen,
wie Glanz und Strahlen dieses Tages
zu Blässe werden und vergehen.


----------



The Heart of a Woman

The heart of a woman goes forth with the dawn,
As a lone bird, soft winging, so restlessly on,
Afar o'er life's turrets and vales does it roam
In the wake of those echoes the heart calls home.

The heart of a woman falls back with the night,
And enters some alien cage in its plight,
And tries to forget it has dreamed of the stars
While it breaks, breaks, breaks on the sheltering bars.


Das Herz einer Frau

Das Herz einer Frau fliegt voran wenn es tagt,
einsam und rastlos, wie der Vogel es wagt
über Türme des Lebens und die Täler voraus
im Soge des Echos, das dem Herzen ein Haus.
Das Herz einer Frau fällt zurück in der Nacht
und sucht sich den Käfig für qualvolle Wacht,
Vergisst, dass es träumte vom Sternenflitter
und bricht und bricht am schützenden Gitter.


----------


Old Black Men

They have dreamed as young men dream
Of glory, love and power;
They have hoped as youth will hope
Of life's sun-minted hour.

They have seen as other saw
Their bubbles burst in air,
And they have learned to live it down
As though they did not care.


Alte schwarze Männer

Sie hatten Träume, wie Junge sie haben,
von Ruhm, von Liebe und Macht;
sie hatten Hoffnung, wie Jugend sie hat,
vom Leben in sonniger Pracht.

Sie mussten lernen, wie andere zuvor,
die Hoffnung war nur Schimäre,
und haben gelernt hinweg zu sehen,
als ob das alles nichts wäre.


----------



Black Woman

Don't knock at the door, little child,
I cannot let you in,
You know not what a world this is
Of cruelty and sin.
Wait in the still eternity
Until I come to you,
The world is cruel, cruel, child,
I cannot let you in!

Don't knock at my heart, little one,
I cannot bear the pain
Of turning deaf-ear to your call
Time and time again!
You do not know the monster men
Inhabiting the earth,
Be still, be still, my precious child,
I must not give you birth!


Schwarze Frau

Du sollst nicht klopfen, kleines Wesen,
zum Kommen ist jetzt nicht die Zeit,
du weißt nicht, was die Welt dir bringt
an Sünde und an Grausamkeit.
Du sollst die Ewigkeit erwarten,
dann kann ich bei dir sein;
die Welt ist grausam, kleines Wesen,
ich lasse dich nicht ein.

Du sollst nicht meinem Herzen klopfen,
ich kann den Schmerz nicht tragen,
mich immer wieder taub zu stellen
an diesem und den anderen Tagen.
Du kennst sie nicht, die Monstermänner
die sich bei uns befinden,
sei still, ganz still, mein liebes Kind
ich kann dich nicht entbinden.